Lösung Zur Reaktion Auf TCP-Schreibfehler 420

Sie sollten diese Ideen zur Fehlerbehebung verwenden, wenn Sie einen TCP-Fehler 420-Fehler beim Schreiben von Interaktionen melden.

Holen Sie sich noch heute das beste Windows-Reparaturtool. 100% Zufriedenheitsgarantie oder Geld zurück.

Wenn hier ein erhöhter Prozentsatz in Bezug auf (Fehler/gesendete Nachrichten) 420 Missverständnisse vorliegt, kann es am Ende zu Problemen mit der Internetverbindung oder vielleicht sogar zu einer leichten Fragmentierung von TCP/IP kommen. In einem bestimmten Fall wurde die Sammlung in ein anderes Plugin in Switch verschoben, wodurch das Problem verursacht wurde.

Es wurde ein aussagekräftiger Unzustellbarkeitsfehler für eine E-Mail erhalten, die an eine Partner-Internetdomäne gesendet wurde … Andere denken an Webdomänen, die in Ordnung waren. Eingehende Nachrichten außerhalb der URL der Internet-Website des Partners waren in Ordnung.

Die One-Stop-Lösung für all Ihre Windows-Probleme

Läuft Ihr Computer langsam und instabil? Sie werden von mysteriösen Fehlern geplagt und sind besorgt über Datenverlust oder Hardwarefehler? Dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zur Behebung von Windows-Problemen. Mit Reimage können Sie eine Vielzahl von Problemen mit nur wenigen Klicks beheben, einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death. Die Anwendung erkennt auch abstürzende Anwendungen und Dateien, sodass Sie deren Probleme schnell lösen können. Und das Beste: Es ist völlig kostenlos! Warten Sie also nicht – laden Sie Reimage jetzt herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles und fehlerfreies PC-Erlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie die Anwendung und klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“
  • Schritt 3: Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“

  • Ich leide auch unter der Suche in Google, lesen Sie den Link unten. Ein Spam-Haus durchgeführt, um tatsächlich sicherzustellen, dass die meisten unserer öffentlichen SMTP-Telefonadressen nicht tatsächlich auf der schwarzen Liste stehen.

    http://support.novell.com/docs/Tids/Solutions/10060050.html
    http://support.novell.com/docs/Tids/Solutions/10080200.html

    Es wurden Schritte unternommen, um den meisten Benutzern zu helfen, sich mit der Erddomäne Ihres Telnet-Partners zu verbinden, und es wurde ein allgemeiner “Verbindungsfehler” zurückgegeben (vermutlich wurden alle eingehenden Telnet-Verbindungen zu Ihrem SMTP-Gateway dauerhaft blockiert)

    Geben Sie zusätzliche Schritte zur Fehlerbehebung an, um die tatsächliche Ursache der Nichtzustellung zu ermitteln. Löschen Sie E-Mails, die einfach nur bestimmte Internetdomänen erreichen.

    Wir wussten, wo diese Fehler explizit in Bezug auf Verknüpfungsprobleme verlinkt wurden, aber wir haben Möglichkeiten geprüft, die alle anderen auf der Grundlage der Novell-Support-Wissensdatenbank und der Helpdesk-Benutzerforen tun könnten. Die Dinge passieren langsam, bis wir dem technischen Support von Novell einen Vorfall gemeldet haben.

    Die Tech-Chat-Funktion des Novell-Service erschien mir zu hip. Im Novell Customer Service Center können Sie über die Seite für Serviceanfragen auf den Chat zugreifen, und ein spezieller Techniker des technischen Supports, der unserem eigenen Produkt zugeordnet ist, wird Ihnen helfen.

    Da dies zu Ihrem Kommunikationsproblem geworden ist, besteht das einzige Verfahren, das verwendet wird, um die Wurzel dieses Problems zu finden, darin, den allumfassenden Prozess des Versendens von E-Mails zu konsolidieren. Wir bereiten Ethereal auf SUSE Linux Enterprise Server 10 SP2 vor, das derzeit das grundlegende GroupWise-System unterstützt, und begannen mit der Verwaltung kleiner Reichtümer, indem wir E-Mails an diese Superdomain-Benutzer verteilten.

    Innerhalb von ein bis zwei Tagen teilt Ihnen der technische Support von Novell den Einfluss des Problems und die passende Lösung mit. Diese Entscheidung trug dazu bei, dass Stone und E-Mail diese Verbraucher tatsächlich erreichten. Anscheinend konnten einige Pfad-MTUs dank einer viel kompakteren MTU erkennen, dass der Server dieses ICMP3-4 wirklich nicht von Modems empfängt, die auf einer Verbindung eingerichtet sind. Durch Deaktivieren der Pfad-MTU-Erkennung auf 10 wurden die Probleme festgestellt.

    Hier ist der ursprüngliche Beitrag des technischen Supports von Novell, in dem das vorhandene Problem und Lösungsvorschläge erläutert werden:Herzlichen Glückwunsch, wenn Benutzer dem Team des technischen Supports von Novell bei der Lösung eines gewünschten Problems helfen möchten.

    16:00:13 896 MSG 58050 Antwort: 250 OK Absender OK

    16:00:13 896 MSG 58050 Antwort: 250 OK Empfänger OK

    16:00:13 896 MSG 58050 Antwort: 354 Eingabe von Mail starten; endet mit .

    420 TCP-Erstellungsfehler 880

    16:41:20 MSG 58121 Datei: /root/sunriseEmail/sunDom/wpgate/gwia/wpcsout/gwi3f3a/4/4a118fb0.000 Nachrichten-ID: (4A112097.908:101:48786) Größe: 86,5 KB

    420 TCP-Schreibfehler

    16:47:32 896 58121 Mononatriumglutamat Antwort: 220 escatec.com [ESMTP-Server] Dienst bereit; ESMTP-Server; 18.05.09 16:45:04
    420 error effect tcp write

    16:47:32 896 MSG 58121 Antwort: 354 Beginnen Sie mit der Maileingabe; beenden mit.

    420 TCP-Schreibfehler

    10:51:26 184 MSG 57671 Antwort: 220 MYMF1 ESMTP (7sonicwall.0.0.184 1393)

    10:51:26 MSG 57671 Antwort: 354 3.0.0 Ende bezüglich Daten wegen .

    421 4.0.Fehler: drei überschrittenSo deaktivieren Sie die MTU-Trip-Erkennung
    # ‘sysctl -w net.ipv4.ip_no_pmtu_disc=1

    Um die MTU-Erkennung dauerhaft aus dem Pfad zu entfernen, schließen Sie das Muster ‘net.ipv4.ip_no_pmtu_disc=1’ in Anführungszeichen ein (ohne Geld zu sparen die Datei /etc/sysctl.conf um diese Einstellung sofort nach dem Neustart zu löschen). konfigurierter Server im Speicher).< /p>

    Ich habe Ihre Serviceanfrage aus der besten eigenen nicht zugewiesenen Warteschlange leicht überprüft und ihre Beschreibung der Clientanfrage zusätzlich erhalten, unser LAN-Trace namens PACKETTRACE bei diesem PACKETTRACE.TAR.GZ-komprimierten Archiv, das möglicherweise gewesen ist an die Serviceanfrage angehängt.

    Wenn Sie dann Ethereal oder Wireshark angehängt sehen, können Sie den Trace öffnen, der mit meiner Analyse unten verbunden ist:

    1) Path MTU Discovery: Dem Server werden keine ICMP 3-4 (Destination Unreachable/Fragmentation Needed sowie DF from Set) Router bereitgestellt, die direkt mit einem Link mit dieser reduzierten MTU verbunden sind.< /p>

    Eine SMTP-Verbindung, bei der GWIA keinen E-Mail-Nachrichtenempfänger an [email protected] senden kann, da diese Schwierigkeit zweifellos die TCP-Organisation zwischen Sockets 192.168.1.254:51064 (GWIA) und daher 202.188.165.2 beeinträchtigen wird :25 (Mail-Daemon unter mymf1.kingston.com.my).

    420 error result tcp write

    Sie können den Verbindungstyp und alle ICMP-Meldungen beim Trace mit Wireshark oder Ethereal mit einem wichtigen Anzeigefilter extrahieren:

    In den Brillenfassungen #9438 und #9446 #9447 werden Sie sicherlich jeden unserer SMTP-Konnektoren sehen. Sie können in den TCP-Parametern des SYN-Pakets sehen, wo TCP eine maximale Marktgröße von 1460 Bytes auf jeder Seite ausgehandelt hat.

    Der Hinweis war, dass der GWIA-Host mit der IP-Adresse 192.168.1.254 entführt wurde, und so stellte sich heraus, dass die IP-Adresse des Remote-SMTP-Servers über 203.106.231.124 Router 10 war, entfernt von GWIA.< /p>

    Die Herz-zu-Herz-Gespräche zwischen zwei TCP-Endpunkten funktionieren tatsächlich, bis das TCP bei Konfrontation 192.168.1.254 ein vollständiges Datensegment sendet, das an 1448 in Bytes 203.106.231.124 in Design #9484 geschlossen ist. TCP unter 203.106.231.124 bestätigt dieses Datensegment NICHT, höchstwahrscheinlich, weil es es nie erhalten hat. Sie können das gesamte letzte Beweissegment, das von TCP empfangen wurde, unter 192.168.1.254 von At TCP 203.106.231.124 bis aufwärts sehen, um Ihnen beim Problempunkt in Frames #9483 zu helfen. Die Sequenznummer des Anfangsbytes dieses Segments ist immer 3246232251, und da es sechsundvierzig Datenbytes enthält, ist die Sequenzvielfalt von einschließlich n Das letzte Byte, das mit dieser Gruppe in Verbindung steht, ist 3246232296 und folglich bei 192.168.1.254 TCP gibt jede Bestätigung zurück. Nummer 3246232297 zur Bestätigung der Rechnung des Ideensegments. Vielleicht

    In Frame Nummer 9484 können Sie das vollständige Datensegment erleben, das zuvor über TCP unter Verwendung der Adresse 192.168.1.254 gesendet wurde. Wie Sie sehen können, ist die genaue Verifizierungsnummer in diesem Segment wahrscheinlich 3246232297, um den Empfang eines bestimmten genauen Frames von Segment #9483 zu bestätigen, daher ist die Startdaten-Bytesequenz-Sammlung in diesem Segment im Grunde 4130583027. Die Gesamtzahl der Bytes, die schließlich sein sollen done in diesem Segment ist tatsächlich 1448, also wäre die Sequenznummer meines tatsächlichen letzten Bytes in diesem Abschnitt wahrscheinlich 4130584474, also wäre TCP nur 203.106.231. Beachten Sie, dass dies das erste vollständige TCP-Segment ist, von dem das meiste über diese Verbindung verschoben wurde, nachdem TCP 192.168.1.254 zum Haupt-TCP 203 hier bei .106.231.124 hatte.

    Beheben Sie Windows-Fehler und schützen Sie Ihren Computer vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern

    Previous post Vsam 반환 코드 148을 항상 열려 있는 상태로 수정하기 위한 팁
    Next post Лучший способ устранить ошибку Ppp